Wer sind wir?

Hier darf sich jeder mal kurz OT vorstellen…

Name: Philipp / Charly

Alter: 32

Zur Person: Ich bin seit ungefähr zehn Jahren Larper; eher ruhig, aber bestimmend; meist voller Ideen (einige gute, sehr viele alberne), immer für Blödsinn zu haben; belesen; stur, wenn ich der Meinung bin, dass ich im Recht bin; teilweise als OT-Person auch zurückhaltend. Meine Gruppenmitglieder sind mir wichtig, nicht nur im Larp, sondern auch so. Ich habe aber auch Bekannte außerhalb der Larp-Szene, wobei sich das immer mehr vermischt. Ich bin ein Träumer, viel Zeit geht für das Planen von Cons und dem Hintergrund für meine diverse Rollenspielszenarien drauf.

Hobbies: – Rollenspiel! Larp! Pen&Paper! Sowohl als Spieler aber auch (meist) als SL

– Lesen und natürlich selbst schreiben. Vorzugsweise Horror/Grusel oder Plots

– Malen

– Kochen (gerne auch mittelalterlich).

Charaktere: – Thyrin MabBran, Ritter

– Jarlas Grimmkrug, Zwerg, Krieger und Schankwart

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Name: Chrissie/Feli

Alter: 27

Zur Person:  Wie viele habe ich meine erste Erfahrung mit Pen&Paper gemacht. Und darauf bin ich tatsächlich durch die Kinderserie „Disney’s Große Pause“ gekommen. Da muss nämlich der Hauptcharakter nachsitzen und landet bei den Rollenspielnerds im Keller, wo sie eine Art TableTop spielen. Fand ich toll xD Mit 16 habe ich dann die erste Gruppe zusammen getrommelt, mit einem unserer damaligen GMs spiele ich auch heute noch Dungeons&Dragons.

So blieb natürlich der Sprung zum Larp nicht aus, vor allem weil ich mich schon immer gern verkleidet habe. Bevorzugt als Hexe, Vampir oder ähnliches 😉

Ich glaube, 2009 fand dann meine erste kleine Con statt. Hat mich sofort gefesselt, seitdem bin ich dabei.

Ich bespiele zur Zeit zwei Charaktere:

Ophelia Sanguin, Feldscherin und Ordensheilerin, Thyrin MabBrans persönliche Heilerin. Mein Erstchar und dadurch natürlich am meisten bespielt. Hat sich ganz schön entwickelt, ist nicht mehr das schüchterne Ding, sondern greift auch mal durch und schimpft, wenn die Männer jammern. ^^

Malenna bint Anwen, Bäckerin aus der Oase Merhaba, immer auf der Suche nach neuen Rezepten und immer spendabel, wenn es um Kekse und Süßes geht ^^ Sie ist erst wenige Male aufgetreten, aber weiteres ist in Planung.

Zu mir: Ich bin ein verrücktes Huhn, achte aber immer drauf, dass es allen gut geht. Manche würden das als „zu nett“ bezeichnen, aber das klingt ja doof 😉 Ich höre bevorzugt Metal in fast allen Varianten, bin aber für die meisten anderen Musikrichtungen ebenfalls offen. Ausnahmen: Alles zu elektronische und HipHop. ^^
Ich lese sehr gern, auch da recht querbeet, das ist stimmungsabhängig.
Und mein zweites, leider ebenfalls Sommerlastiges Hobby: Jugger. Ein verrückter Mannschaftssport, dessen Turniere sich mit Cons schneiden, was mich ab und an in die Bredoullie führt. Aber ich finde, ich kriegs ganz gut hin^^

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Name: Marco

Hi, ich bin der Marco, das lange Elend / der Bär / der Waldschrat der Gruppe. Mich kann man mit Warhammer, Extrem Metal, Klassik, gutem Essen und Warcraft begeistern. Bin mit 10 Jahren von meinem Cousin als Chummer angeheuert worden und habe lange in diversen Rollen (aber hauptsächlich als Troll-Magier) die 6. Welt bereist. Kam dann auch schnell mit dem ersten DSA-LARP in Kontakt. Hat sich dann wieder für einige Jahre gelegt und in der Ausbildung hatte ich wieder Freunde mit Rollenspiel als Interesse. Leider hatte ich nur eine Vamprie-Live-Gruppe und kein Fantasy-LARP mehr. Das änderte sich recht schnell als ich Charly kennen lernte. Und seitdem bin ich hier dabei.

Meine Chars:
Mein ältester Char Bran vom Stamm der Blutstampfer, der Sohn eines Werbären, der sich mit spirituellen Reisen vom Halbblut (stärker, robuster, Regeneration) zum vollen Werbären entwickelt (lange Eckzähne, Fell, Klauen). Einstmals als Söldner durch alle Welten gezogen schließt er sich jetzt dem Orden fest an. (sammle erst langsam wieder Klamotte und Maske zusammen)
Lhiiwiin Laughlin (siehe Profilbild), ein gestandener Feldwebel aus dem Imperium und Ausbilder des Ordens, der sich jetzt aber aus dem aktiven Kampfgeschehen zurück gezogen hat und das Schmiedehandwerk erlernt (Tavernenchar, weil unmagisch und keine Fremdrasse).

Zudem bin ich der, der gerne die Endgegner darstellt auf unseren Cons oder sonst auch mal einen NSC miemt oder den Wirt gibt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~